Kurs für deutsches Recht

Der Kurs für deut­sches und euro­päi­sches Recht dau­ert ein aka­de­mi­sches Jahr und umfasst Fächer wie: Zivil­recht, Han­del­srecht, Ver­fas­sung­srecht, Ver­wal­tung­srecht und Wirt­scha­ft­srecht. Den Schwer­punkt machen das Zivil-, Han­dels– und Wirt­scha­ft­srecht aus.

Der Kurs für deut­sches und euro­päi­sches Recht rich­tet sich vor allem an die Jura­stu­den­ten sowie fer­tige Juri­sten, die sich mit dem Rechts­sys­tem der Bun­de­sre­pu­blik Deutsch­land ver­traut machen wol­len. An den Vor­le­sun­gen kön­nen auch Stu­den­ten und Abso­lven­ten ande­rer Fachrich­tun­gen teil­neh­men, wenn ihre Beru­fstätig­keit und Inte­resse mit dem deut­schen Recht ver­bun­den ist.

Im Win­ter­se­me­ster – welches vom Anfang Okto­ber bis Weih­nach­ten dau­ert – wer­den die Vor­le­sun­gen im gro­ßen Teil durch die Praktiker-Juristen gele­itet. In die­ser Zeit haben die Stu­den­ten zwei Tests zu beste­hen. Um den Kurs weiter mit­ma­chen zu dür­fen, muss man beide Tests beste­hen. Im Som­mer­se­me­ster – vom Anfang Januar bis Ende Juni – hal­ten die Vor­le­sun­gen deut­sche Pro­fes­so­ren und Dozen­ten, vor allem aus der Rechts– und Sta­at­swis­sen­scha­ftli­chen Fakul­tät der Rhe­ini­schen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Die­je­ni­gen Stu­den­ten, die alle 5 Klau­su­ren, welche das gesamte Pro­gramm des SS umfas­sen, beste­hen, bekom­men das Abschlus­szeu­gnis der Deut­schen Rechts­schule der Uni­ver­si­tät Warschau.

Das Abschlus­szeu­gnis der DRS UW wird durch die Rek­to­ren der Uni Bonn und Uni War­schau, sowie Deka­nen der beiden juri­sti­schen Fakul­täten in Bonn und War­schau unte­rze­ich­net. Mit den Abschluss der DRS UW erwirbt keinen wis­sen­scha­ftli­chen Grad. Er ist aller­dings eine auf dem Arbe­it­smarkt sehr hoch geschätzte Ergän­zung der juri­sti­schen Ausbildung.

Für den Abschluss des Kurses bekommen die Studenten der Fakultät für Recht und Verwaltung der Universität Warschau 16 ECTS-Punkte.

Die Vor­le­sun­gen fin­den jeden Fre­itag 15:00 bis 18 Uhr 30 und jeden Sam­stag 9:00 bis 14:00 statt.

Ab dem Win­ter­se­me­ster 2013 wer­den die Stu­den­ten am Spra­chun­ter­richt paral­lel zum Recht­skurs teil­neh­men können.

Infor­ma­tio­nen für die Bewer­ber fin­den Sie auf der Seite „Für die Bewer­ber“.